TunnelBear VPN Bewertung

unsere Bewertung
Sicherheit Lesen Sie mehr toggle icon
80%
Funktionen Lesen Sie mehr toggle icon
85%
Überprüfen Sie die neuen VPN-Anbieter! no deal avatar We do not recommend this VPN provider!
  • English e-mail support email enabled icon
  • No chat support chat disabled icon
  • No phone support phone disabled icon

Das Unternehmen TunnelBear VPN hat seinen Sitz in Kanada und wurde verfügt lediglich über ein geringes Netz an 22 Servern. Daür, dass das Unternehmen nur über wenige Server Standorte verfügt, gegründet. Sein VPN in seiner gratis Version viel an. Die geringe Anzahl der Server, die TunnelBear betreibt, hat jedoch keinerlei negativen Einfluss auf die Geschwindigkeit.

TunnelBear bietet ein hohes Maß an Anwendungen für sämtliche Plattformen, also für Windows und MacOS, Android und iOS. Dazu lässt sich eine Browser Erweiterung installieren und es können bis zu fünf Geräten gleichzeitig das TunnelBear VPN nutzen. Nutzer erhalten mit TunnelBear ein einfach und intuitiv einstellbares VPN, die eine strikte No-Log-Policy verfolgt. So werden weder die IP-Adresse des Endgeräts noch der Browserverlauf von TunnelBear VPN abgespeichert und verfolgt niemals die Onlineaktivitäten des Nutzers. Dadurch erhält der Nutzer mehr Privatsphäre im Internet.

Doch wie stark ist der Bär wirklich? Durch die 256 Bit AES Verschlüsselung bietet der VPN-Dienst eine extrem hohe Sicherheit. Wesentliche Fakten und Informationen werden genauer beschrieben, sodass sich die Anwender ein Bild machen können. Ein weiterer Grund liegt in seinem kanadischen Hauptsitz, da es dadurch zu Problemen mit dem Datenschutz kommen kann.

Es existieren mehrere Alternativen von TunnelBear. Diese Anwendungen kosten teilweise nichts, andererseits ist der Download im oberen Tarif recht günstig.

  • pro icon kostenlose Version
  • pro icon Vollverschlüsselung
  • con icon keinerlei Unterstützung per Live-Chat
  • con icon keine 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Preis beginnt bei: 2.80 € / monatlich 50.30 € / jährlich
Für neue Nutzer: No money-back guarantee
Anzahl an Servern: 20+
Allgemeine Information
Maximale Geschwindigkeit:: Unlimited
Type of IP offered: Shared
zeitgleiche Verbindungen: 5
Number of Netflix Libraries: Not available
Information sharing: 5 Eyes Member
OS-Unterstützung: Android, iOS, macOS, Windows
Router support:
VPN-Werbung: Get VPN from TunnelBear VPN for 2.80€ per month
Funktionen
Unbegrenzte Bandbreitecross iconKill Switchcross iconSplit Tunnelingcross iconZero Data Loggingcross iconkostenlose Version / Probecross iconMobile Appcross iconBrowser Extentioncross iconvon Netflix genehmigtcross iconFirestick Compatiblecross icon
Sehr wenige Zahlungsmöglichkeiten
  • American Express
  • Bitcoin
  • Mastercard
  • Mastercard Debit
  • Visa
  • Visa Debit
  • Visa Electron
Geolokation steht zur Verfügung
  • Argentina
  • Australia
  • Brazil
  • Canada
  • Denmark
  • Finland
  • France
  • Germany
  • India
  • Ireland
  • Italy
  • Japan
  • Mexico
  • Netherlands
  • New Zealand
  • Norway
  • Romania
  • Singapore
  • Spain
  • Sweden
  • Switzerland
  • United Kingdom
  • United States

TunnelBear VPN Sicherheit

80%

Der Service von TunnelBear VPN kann plattformübergreifend installiert werden, wobei sie sowohl bei Windows-, Android- und Apple-Betriebssysteme. So wird eine höheres Maß an Privatsphäre und Anonymität beim Surfen im Netz erreicht. Wer sich durch Tracker-Apps verfolgt fühlt, kann auch das TunnelBear VPN einsetzen. Der Schutz der Daten wird mithilfe einer Verschlüsselung erreicht. TunnelBear VPN bietet Browsererweiterungen für den schnellen Zugang zu anderen Ländern. Auch die einfache Handhabung des Tools ist vor allem recht einfach verfügbar, wobei die standardisierten Funktionalitäten intuitiv einzusetzen. Die VPN-Verbindungen werden mit dem höchsten Sicherheitsstandard - durch die 256 bit AES Verschlüsselung - maßgeblich geschützt. Das TunnelBear VPN kann jedoch für diejenigen eingesetzt werden, die englisch sprechen und verstehen können. Schließlich ist das TunnelBear VPN lediglich in englischer Sprache verfügbar, da der Service in Kanada sitzt. Der Datenschutz wird bei dem VPN-Dienst sehr ernst genommen, denn die Cookies des Browserverlaufs und Log-Dateien werden sofort im Anschluss an die Verwendung wieder gelöscht. Dies hilft, den Datenschutz zu steigern, denn der VPN-Dienst kann die gesammelten Informationen nicht weiter verkaufen. Dabei werden stabile VPN-Protokolle eingesetzt.

  • Open VPN für Windows, iPhone, iPad und Android: Mit den Sicherheitsprotokollen IKEv2 und IPSec - die als besonders sicher gelten - und der AES 256 bit Verschlüsselung bietet den Anwendern eine hohen Datenschutz, da der Verschlüsselungsstandard als der aktuell beste für VPNs gilt. Der Tunnel, durch die die Daten versendet werden, gelten so als besonders gut geschützt.
  • Kill Switch für iPhone, iPad und Windows: Der Kill Switch ist eine zusätzliche Sicherungsfunktion, die das Netzwerk zuverlässig ist. Dazu gehört auch die Verschleierung der IP-Adresse mithilfe des TunnelBear VPNs. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Aktivitäten nicht nachvollzogen werden. Diese App ist eine Art Notausschalter und trägt dazu bei, dass bei Fehlfunktionen des VPNs keine Informationen ins Netz gelangen können.
  • Gegen staatlichen Fremdzugriff der 14 Eyes Staaten: Zu berücksichtigen ist hier die 14 Eyes Staaten. Dieser besagt, dass dann 14 Staaten auf die Onlinedaten eines Nutzers zugreifen. Hierbei schließen sich die Geheimdienste verschiedener Länder zusammen und greifen Kundendaten beispielsweise der Verbindungsdaten von iphones oder einer Website ab. Die Aufgabe der 14 Eyes Staaten ist es, Informationen über mögliche Terroranschläge zu sammeln.
  • Zusätzliche Schutzfunktionen von TunnelBear: Neben dem Kill Switch gibt es auch noch zusätzliche Anwendungen - Vigilant Bear und Ghost Bear mit AES 256 Bit Verschlüsselung. Der Vigilant Bear ist ein extra eingebauter Notausschalter in das VPN von TunnelBear. Bei Ghost Bear handelt es sich wiederum um ein Doppel-VPN, das für alle Daten eine zusätzliche Schutzschicht bedeckt. Dadurch sind die Daten durch den Internet Service Provider (kurz ISP) noch schwieriger zu erkennen.
  • Im Test lässt sich insgesamt festhalten, dass TunnelBear ein zuverlässiger VPN-Anbieter ist, der das Thema Datenschutz sehr ernst nimmt. Dies liegt vor allem an den hohen Standard der Sicherheit des TunnelBear Server und der Transparenz des VPN-Dienstes selbst. Eine weitere Sicherung liegt darin, dass TunnelBear eine Datenauthentifikation und den sogenannten SSL-Handshake einsetzt. Dabei arbeitet TunnelBear mit dem in Deutschland sitzenden Unternehmen Cure53 zusammen.
Überprüfen Sie die neuen VPN-Anbieter!

TunnelBear VPN Funktionen

85%

Das Unternehmen TunnelBear aus Kanada ist als respektables VPN bekannt, aber es existieren bessere und leistungsfähigere VPN-Anbieter auf dem Markt. Es gibt eine Version, die kostenlos verfügbar ist, eine andere Variante ist kostenpflichtig erhältlich. Andere VPN-Dienste haben auch ein sehr viel mehr VPN-Server in verschiedenen Ländern als TunnelBear VPN. Dennoch geht aus dem Test hervor, dass die TunnelBear Server als vergleichsweise schnell und konkurrenzfähig gelten. Nutzer sollten jedoch immer darauf achten, den Server in den Ländern auszuwählen, der am nächsten liegt. Allerdings hat das VPN von TunnelBear eine einfache Bedienung und bietet das Tool zu einem fairen Preis von 9 99 USD pro Monat im jährlichen Abo. Doch auch hier wird kein Live Chat zur Unterstützung der Kunden angeboten.

Die Version 2021 TunnelBear überzeugt vor allem durch seine einfache Nutzbarkeit. Es braucht lediglich ein Klick gemacht zu werden, damit sich der Nutzer beim VPN-Server der Wahl einloggen kann. Auch die Oberfläche des Tools ist einfach zu verstehen und lässt sich intuitiv bedienen. Für den individuellen Touch wird ein Bär als Symbol und Logo eingesetzt. Der Test hat auch die Praxistauglichkeit und den Einsatz der richtigen Technologien von TunnelBear bewiesen. Dabei werden alle Einsatzgebiete erklärt, für die der Dienst genutz wird. Grundsätzlich unterscheidet sich die Verfügbarkeit der Anwendungen in der Gratisversion von denen der professionellen, kostenpflichtigen Version. Er verfügt über mehrere Alternativen, dennoch ist TunnelBear VPN bei seinen Anwendern aufgrund der einfachen Nutzung zum Surfen im Internet beliebt und hat eine Fangemeinde von insgesamt etwa 22 Millionen Nutzer.

Der Dienst TunnelBear verfügt über Server in Großbritannien und in den USA. So kann Tunnelbear auch verwendet werden, um Inhalte und Anwendungen von Netflix und BBCiPlayer zu nutzen. Hier muss aber erwähnt werden, dass es schwierig ist, auf die Server zuzugreifen, da sie streng gegen VPNs wie TunnelBear vorgehen. Andere Anbieter versuchen, mit Streaming Servern den Zugriff zu erzwingen. In seiner gratis Version bietet TunnelBear Nutzern 500 mb Daten an und hat eine Menge an Funktionen zu bieten. Beim käuflichen Tool gibt es allerdings nichts, was gegenüber den anderen Anbietern besonders heraussticht oder beeindruckt.

Einfache Bedienung und transparente Oberfläche

Anwender, die sich für die Installation und Nutzung von TunnelBear entschieden haben, bekommen neben der hochgradigen Verschlüsselung eine benutzerfreundliche App, die sich innerhalb von wenigen Minuten auf dem iPhone oder iPad installieren können. Dabei kann TunnelBear auch auf Windows- und Android-Betriebssystemen einrichten. Dies funktioniert bereits in wenigen Schritten.

Eine Einschätzung von TunnelBear

Kostenlose VPN-Dienste wie TunnelBear sollen mehrere Funktionen im Datenverkehr übernehmen. Dazu gehören die Grundfunktionen – eine starke Datensicherheit, eine Verschleierung der IP durch den Server und die Umgehung der Geosperren. Dies ist notwendig, um Filme und Serien von den großen Streaming Unternehmen zu entsperren, sodass die Filme auch in den Ländern angesehen werden können, für die sie geblockt sind. Für diejenigen, die anonym im Netz unterwegs sind oder eine andere Anwendung nutzen oder Medien streamen möchten, sind mit TunnelBear nur bedingt gut bedient. Der durchgeführte Test hat gezeigt, dass die Geschwindigkeit der Server gut sind und es dennoch zu Rucklern beim Abspielen kommen kann.

Eine andere Anwendung ermöglicht die Verwendung von TunnelBear auf bis zu fünf unterschiedlichen Geräten. Beeindruckend ist auch die klare Oberfläche, die es einfach macht, das VPN zu aktivieren, zu nutzen und wieder abzuschalten. Diese einfache Bedienung macht es besonders für die Anwender interessant, die technisch nur wenig versiert und noch unerfahren in der Benutzung sind. Auch die Installation von TunnelBear auf dem Desktop und Browsererweiterungen gibt es nur in Form einer Ergänzung der Desktop-App mit Ein-/Ausschalter und Auflistung der verfügbaren Server.

Wer Chrome- oder Operabrowser auf seinem Gerät einstellt hat, kann der VPN-Tunnel direkt von dem Gerät aus aufgerufen werden. Auch der Verbindungsaufbau zu den VPN-Servern erfolgt in Sekunden, auch wenn das Tool die Geschwindigkeit leicht drosselt.

Strikte No-Logs-Strategie von TunnelBear

TunnelBear ist es wichtig, dass die Daten seines VPNs geschützt bleiben. Aus diesem Grund verfolgt es eine strikte No-Logs-Policy. Hier geht es klar um den Standpunkt der Protokollierung. Nutzer, die viel Wert auf Privatsphäre beim Surfen legen, ist die No-Logs-Policy des VPN-Anbieters extrem wichtig, denn die Onlineaktivitäten des Anwenders wird von dem VPN-Anbieter TunnelBear nicht überwacht, aufgezeichnet, gespeichert oder protokolliert. Außerdem werden die Daten der Nutzer nicht an dritte Unternehmen oder Werbefirmen weitergegeben. Damit wird es möglich, beim Surfen im Internet mehr Privatsphäre zu genießen, doch auch andere Faktoren – wie der Datenschutz – werden nicht vernachlässigt.

Auch viele andere VPN-Anbieter, die kostenpflichtig ihr Produkt anbieten, verfolgen diese für den Nutzer als positiv zu bewertende Richtlinien. Es gibt mehrere Faktoren, von denen die Sicherheit der Daten abhängig ist. Dazu gehört auch der Standort des VPN-Anbieters und seiner Server. TunnelBear hat seinen Sitz in Kanada, wo die Richtlinien des Datenschutzes wichtig sind. Das VPN-Unternehmen müsste also Vorladungen, Durchsuchungsbefehle und andere rechtliche Dokumente aushändigen, wozu nichts anderes als die E-Mail-Adresse, die Namen und die letzten vier Zahlen der Kreditkarte gehören. Ein anderer Beitrag darf nicht gemacht werden. Die E-Mail-Adresse wird bei Fehlverhalten an die Behörden weitergegeben. So sieht es die Gesetzgebung von Kanada, das Teil der „Five-Eyes-Länder“ ist, vor.

Zugriff auf Streaming-Dienste

Mit TunnelBear VPN kann auf eine Streaming Websites zugegriffen werden. Wie bei anderen VPN Diensten auch ist es möglich, Geosperren – auch Geoblocking genannt – zu umgehen. Wenn Streaming Websites aufgerufen werden, hilft der Service von TunnelBear VPN, die gewünschte Seite aufzurufen. Allerdings gehen hier die Meinungen bei dem Test von TunnelBear VPN weit auseinander. Das Streaming über das Internet ist nicht immer einfach – gerade, wenn die Hauptanbieter Netflix und Amazon Prime geht. Hier sind die Inhalte und Anwendungen der Streaming Anbieter extrem geschützt und sich die Website nur schwer aufrufen lässt.

Manche Experten halten das VPN von TunnelBear nicht für ein Streaming geeignet, den Servern wird aber ein hohes Maß an Geschwindigkeit zugesprochen – die Grundlage für das Streaming über das Netz. Wer aber jederzeit auf die Inhalte von Netflix oder Amazon Prime zugreifen will, sollte zumindestens die kostenfreie Version des Bären einmal ausprobieren, um sich ein eigenes Bild machen zu können. Wenn der Nutzer zufrieden mit der Leistung des VPNs von TunnelBear ist, kann er die kostenpflichtige Version erstehen und erhält noch zusätzliche Funktionen zusätzlich dazu. Mehrere Tests haben ergeben, dass die Umgehung der Geosperren bei vielen Streaming Diensten nicht von Erfolg gekrönt waren. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass TunnelBear keine Streaming Server nutzt, die den Erfolg der Umgehung von Geoblockings Stattdessen kann der Nutzer über TunnelBear auf Peer-to-Peer-Netze (P2P-Netze) zugreifen oder das Torrenting nutzen. Über diese kleinen Dateien lassen sich Filme herunterladen und streamen, wobei beide Formen nicht vollständig legal sind.

Kondition vom VPN-Anbieter TunnelBear

Wer das TunnelBear VPN nutzen möchte und dabei nicht nur auf die kostenfreie Version zurückgreifen will, erhalten die Anwender bei einer Zahlung von 4 99 USD pro Jahr einen uneingeschränkten Zugriff auf jede Website und Seite, die verwendet werden soll. Der jährliche Tarif beläuft sich auf 9 99 USD pro Monat im Abonnement angestiegen. Dafür bietet TunnelBear eine hohe Transparenz, die Alternativen zu diesem VPN nicht gibt.

Der Bär – wie das TunnelBear VPN häufig genannt wird – verfügt über ein für alle Betriebssysteme nutzbares VPN, wodurch es sich von den alternativen VPNs maßgeblich abhebt. Eine Provision kann mit dem Einsatz des VPNs von TunnelBear erreicht werden. TunnelBear selbst sieht sich als ein Unternehmen, dass sicher und intuitiv gehandhabt werden kann. Anwender von TunnelBear erhalten so die Möglichkeit, dass ihre Privatsphäre beim Surfen im Netz gesichert bleibt. Mit diesen zentralen Eigenschaften will das Unternehmen ihre Nutzer optimal unterstützen und gegen Fehlfunktionen absichern. Dabei bietet es ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis von 4 99 USD monatlich oder – bei einem Abonnement von einem Jahr – 9 99 USD pro Monat. Wer technische oder kaufmännische Unterstützung benötigt, muss zumeist lange warten, bis ihm geholfen wird. Im Testbericht lag die Reaktionszeit des Service bei knapp 24 Stunden.

Durch die Browser Erweiterungen für sämtliche Plattformen wurde die Funktionalität von TunnelBear noch erhöht. Dabei wurden die Anwendung schlank entwickelt und achtet darauf, dass er zum verwendeten Browser passt. Auch die Installation ist sehr einfach und schnell, sodass die Anwender es schon in Sekundenschnelle davon profitieren. Außerdem ist das Design sehr einfach gehalten – eben so einfach, dass ein Bär sie nutzen kann.

Kein Live Chat, aber guter Kundenservice

Der Kundendienst von TunnelBear VPN bietet lediglich einen englischsprachigen Support an und das nicht einmal im Live Chat. Für Fans der sozialen Medien präsentiert sich TunnelBear auch in den sozialen Medien, aber können TunnelBear auf der Plattform lediglich folgen. Der Testbericht hat ergeben, dass TunnelBear gegenüber der Konkurrenz keinen Live Chat anbieten, auch die Kommunikation über E-Mail funktioniert lediglich schleppend. Doch das Unternehmen hat einen Kundendienst, der aus technischer Sicht durchaus empfehlenswert ist. TunnelBear betreibt einen Kundenservice, allerdings beantwortet der Kundendienst die Fragen seiner Kunden zuverlässig, wenn auch langsam. Es läuft über ein E-Mail oder ein Ticketsystem, die über die Website von TunnelBear ausgefüllt werden kann.

Spätestens innerhalb von 24 Stunden hat sich der Kundenservice des Bären zurück gemeldet und beantworteten die Fragen der Nutzer zuverlässig. Neben den gestellten Fragen gibt der Kundenservice auch viele hilfreiche Tipps bei der Nutzung. Tests zufolge wird der Kundenservice hauptsächlich beim Verbindungswechsel zwischen Servern oder die Verbindung zum Server über den Router. Hier erklärt der Kundenservice von TunnelBear die schrittweise Installation und die Vorteile der Nutzung.

Sicher, zuverlässig und mit putzigem Design

Es liegt insgesamt der größte Pluspunkt in der hohen Sicherheit während der Nutzung und eine extrem bedienfreundliche, einfach nutzbare Oberfläche. Dabei ist es den Entwicklern von TunnelBear besonders wichtig, die Privatsphäre ihrer Nutzer beim Surfen abzusichern. Dabei spricht das Unternehmen vor allem Neulinge und Anwender an, die nur wenig Erfahrung in der Verwendung mit einer technischen App haben. Nutzbar ist das Tool für alle Plattformen – von Windows über Android bis zu iOS. Lediglich die Open-Source-Software Linux wird von TunnelBear nicht unterstützt. Selbst wenn der Kundenservice nicht per Live Chat erreicht werden kann, nimmt das Team von TunnelBear die Anliegen der eigenen Kunden sehr ernst, unterstützt sie und bietet ihnen wertvolle Hilfe.

Author Lea Weber

Hallo! Ich bin Lea und ich bin Schreibt über VPNs und Cyber-Sicherheitssoftware.
Read more about the author

PrivacySharks DE » VPN provider » TunnelBear VPN